Susanne Melior
Für Brandenburg in Europa.

 
Previous
Döner-Entscheidung übereilt und unnötig

Döner-Entscheidung übereilt und unnötig

Eine knappe Mehrheit des Europaparlaments hat am 13. Dezember 2017 gegen den Einwand des zuständigen Ausschusses... weiterlesen
Diese Woche im EP: Sacharow-Preis, Brexit und Steuerflucht

Diese Woche im EP: Sacharow-Preis, Brexit und Steuerflucht

Während der letzten Plenartagung in diesem Jahr beschäftigen sich die Europaabgeordneten in Straßburg unter anderem... weiterlesen
Europäische Solidarität – Welchen Weg geht die EU?

Europäische Solidarität – Welchen Weg geht die EU?

Vor 60 Jahren legten die Römischen Verträge die Grundlagen der EU als Wirtschafts- und Wertegemeinschaft. Das... weiterlesen
Perspektiven für Europa

Perspektiven für Europa

EUropa steht vor großen Herausforderungen, die jeden Einzelnen direkt vor der Haustür betreffen. In ihrem Heimatort... weiterlesen
Bürgerbüro in Brandenburg eröffnet

Bürgerbüro in Brandenburg eröffnet

Der 9. November ist ein historisch bedeutendes Datum. Susanne Melior verbrachte den Tag in Brandenburg an der Havel,... weiterlesen
Kampf gegen multiresistente Keime auch im Schweinestall

Kampf gegen multiresistente Keime auch im Schweinestall

Susanne Melior begrüßt den Vorstoß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für neue Richtlinien zur Verwendung von... weiterlesen
Brandenburg – Da geht was

Brandenburg – Da geht was

Viele Brandenburger wissen zwar, dass es EU-Fördermittel für ihr Bundesland gibt, können aber keine konkreten Projekte... weiterlesen
Zu süß, zu fett, zu salzig?

Zu süß, zu fett, zu salzig?

Susanne Melior diskutierte mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern am 19. Oktober 2017 über Strategien für eine... weiterlesen
Europapolitik in Prenzlau

Europapolitik in Prenzlau

Unter dem Motto „Europa – voran“ lädt der Rotary Club Prenzlau Politiker ein, um sich über Europapolitik zu... weiterlesen
Mehr Sicherheit beim Online-Kauf von Bio-Produkten

Mehr Sicherheit beim Online-Kauf von Bio-Produkten

Wichtiges Signal für Verbraucher, die ihren Bio-Aufstrich oder Öko-Wein gerne im Internet bestellen: Der Europäische... weiterlesen
Monsanto hat Vertrauen zerstört

Monsanto hat Vertrauen zerstört

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat in einer Anhörung am Mittwoch, 11. Oktober, das umstrittene... weiterlesen
Gesundheit besser schützen

Gesundheit besser schützen

Die Europaabgeordneten haben am 4. Oktober vorerst einen Gesetzesvorschlag zurückgewiesen, mit dem die EU-Kommission... weiterlesen
Europa vor Ort erleben

Europa vor Ort erleben

„Es war von allem etwas dabei: Wissen, Kultur, Kulinarisches, nette Gespräche und neue Bekanntschaften“, so das Fazit... weiterlesen
Europäisches Kulturerbejahr 2018

Europäisches Kulturerbejahr 2018

Die EU erklärt 2018 zum Europäischen Kulturerbejahr. Alle Bürger sowie alle öffentlichen und privaten Träger, Bewahrer... weiterlesen
Bürger wollen mehr EU-Umweltschutz

Bürger wollen mehr EU-Umweltschutz

Laut einer im April 2017 veröffentlichten Umfrage wünschen sich Dreiviertel aller EU-Bürger einen stärkeren Einsatz... weiterlesen
Next

Döner-Entscheidung übereilt und unnötig

13. Dezember 2017

Eine knappe Mehrheit des Europaparlaments hat am 13. Dezember 2017 gegen den Einwand des zuständigen Ausschusses gestimmt. Damit werden phosphathaltige Lebensmittelzusatzstoffe für die Produktion von tiefgefrorenen Fleischdrehspießen wie von der EU-Kommission geplant erlaubt.

Diese Woche im EP: Sacharow-Preis, Brexit und Steuerflucht

11. Dezember 2017

Während der letzten Plenartagung in diesem Jahr beschäftigen sich die Europaabgeordneten in Straßburg unter anderem mit dem Zwischenstand der Brexit-Verhandlungen und dem Kampf gegen Steuerhinterziehung.

Europäische Solidarität – Welchen Weg geht die EU?

05. Dezember 2017

Vor 60 Jahren legten die Römischen Verträge die Grundlagen der EU als Wirtschafts- und Wertegemeinschaft. Das Bürgerforum in Frankfurt (Oder) stellte die Frage, ob die europäische Solidarität noch Bestand hat.

Döner und Gyros bleiben am Spieß

30. November 2017
Döner wird nicht verboten

Anders als Meldungen der Boulevardpresse behaupten, droht dem Döner weder in Brandenburg noch in Europa das Aus! Hier erfahren Sie mehr.

Perspektiven für Europa

28. November 2017

EUropa steht vor großen Herausforderungen, die jeden Einzelnen direkt vor der Haustür betreffen. In ihrem Heimatort Michendorf sprach Susanne Melior am 25. November mit dem SPD-Ortsverein über die Zukunft der EU.

Der aktuelle Newsletter ist da

17. November 2017

Novemberstimmung in Straßburg und Nebel über der Ill. In ihrem aktuellen Newsletter berichtet Susanne Melior über ihre Arbeitswoche im Parlament. So wurden am Dienstag die sogenannten Paradise-Papers diskutiert.

Bürgerbüro in Brandenburg eröffnet

10. November 2017

Der 9. November ist ein historisch bedeutendes Datum. Susanne Melior verbrachte den Tag in Brandenburg an der Havel, um dort ihr neues Bürgerbüro zu eröffnen und der Opfer der Pogromnacht von 1938 zu gedenken.

1 2 3 4 5 6 7 >